Konzertgesellschaft Wuppertal · konzertgesellschaft-wuppertal.de · Start


Endlich wieder Konzerte in Präsenz!

Die neue Spielzeit des Sinfonieorchesters Wuppertal

Mit dem Saison­eröffnungs­konzert am 1. September wurde endlich Realität, was so viele Konzert­besuche­rinnen und Konzert­besucher, aber auch die Musike­rinnen und Musiker des Sinfonie­orchesters Wuppertal ersehnt haben: Konzerte in Präsenz in einer vollbesetzten Histo­rischen Stadthalle. Dieses Konzert war gleichzeitig das Antritts­konzert des neuen General­musik­direktors Patrick Hahn. Ohne Zweifel wurde es zu einem Triumpf für alle Beteilig­ten und lässt daher für die kommende Spiel­zeit viel erhoffen.

Ich denke, im Moment hilft uns nur Ver­trauen und positives Denken. Wichtig ist, dass wir denjenigen, die nun so lange ohne Publikum waren, also den Musikerinnen und Musikern unseres Sinfonieorchesters zeigen, wie sehr wir sie vermisst haben und wieder zu eifrigen Konzert­besucherinnen und Konzertbesuchern werden.

Die vergangenen Monate waren für die Künstlerinnen und Künstler bzw. für die, die Planungen übernehmen mussten, eine Zeit großer Ent­täuschung. Vieles wurde geplant und musste dann wieder ver­worfen wer­den. Das war frustrierend für alle Beteilig­ten. Verständ­lich ist es daher, dass die Planungen für die kommende Saison zunächst nur bis zum Ende des Jahres reichen bzw. die Planungen nur bis zu diesem Zeitpunkt veröffent­licht werden. Gegen Jahres­ende, wenn abseh­bar ist, wie sich die Situation entwickelt, werden dann die weiteren Planungen veröffentlicht.

Wer ist die Konzertgesellschaft Wuppertal?

Vor über 150 Jahren initiierte die Konzert­gesell­schaft die Bildung eines Orchesters, aus dem das heutige Sinfonie­orchester hervor­ging. Was für eine Bereicherung das Sinfonie­orchester für das Kultur­leben in Wuppertal dar­stellt, können Sie mittler­weile an vielen traditionellen und auch unge­wöhnlichen Konzert-orten er­leben. Ursprüng­lich ein Orchester für die kultur­beflissene Elite des 19. Jahr­hunderts, das Bürger-tum, hat es sich heute zu einem Klang­körper für die gesamte Stadt­gesell­schaft und ihre durchaus unter-schied­lichen Interessen entwickelt. Dadurch ist das Sinfonie­orchester Wuppertal zu einem ganz „modernen“ Orchester geworden, für das eines der ambi­tio­niertesten Education-Pro­gramme in Deutsch­land charakte­ristisch ist.

Durch die Corona-Pandemie ist auch der Konzert­betrieb des Sinfonie­orchesters Wuppertal extrem einge­schränkt gewesen. Nun gilt es den Konzert­betrieb neu in Gang zu bringen. Dabei will die Konzert­gesell­schaft Wuppertal eine initia­tive Rolle einnehmen und das Orchester als Förder­verein auch in Zukunft begleiten und tat­kräftig unter­stützen. Besonders am Herzen liegt uns das ambitio­nierte Education-Programm, das sich dem musika­lischen Nachwuchs widmet und das wieder neu auf­gebaut werden muss.

Kommen Sie in eine musik­begeisterte Gemeinschaft

Stark ist die Konzert­gesellschaft vor allem durch viele Mitglieder.  Kommen Sie als Mit­glied zu uns in eine musik­begeisterte Gemeinschaft und unter­stützen Sie damit die groß­artige Arbeit der Musikerinnen und Musiker. Wir bieten Ihnen Sonder­konzerte, Proben­besuche, Künstler­gespräche, regel­mäßige Informa-tionen und den vergüns­tigten Besuch der Kammer­konzertreihe des Sinfonie­orchesters.

Wir freuen uns auf Sie!

Für den Vorstand der Konzertgesellschaft Wuppertal

Prof. Dr. Lutz-Werner Hesse, Vorsitzender


Angebote des Sinfonieorchesters 2021/22

Das Sinfonieorchester informiert über seine Angebote in der aktuellen Spielzeit unter
 www.sinfonieorchester-wuppertal.de