Konzertgesellschaft Wuppertal · konzertgesellschaft-wuppertal.de · Familienkonzerte


Familienkonzerte
gefördert von der Konzert­gesellschaft Wuppertal

In den Familienkonzerten für Kinder ab 6 Jahren werden Kinder und Erwachsene spielerisch an große Werke klassischer Musik herangeführt.

Das Konzert wird von vier Kameras live auf eine Großleinwand projiziert, so dass auch die Zuschauer:innen in den hinteren Reihen der Historischen Stadthalle das Geschehen auf der Bühne hautnah verfolgen können.

Mit Sitzkissenzone vor der Bühne

Dauer ca. 60 Minuten

Das Mitspielstück steht ca. 6 Wochen vor dem Konzert auf sinfonieorchester-wuppertal.de zum Download bereit.


4. Familienkonzert
PETER UND DER WOLF

ab 6 Jahren

So. 23. Juni 2024, 11 Uhr

Historische Stadthalle, Großer Saal

Ralph Caspers | Foto: Johannes Haas
Ralph Caspers | Foto: Johannes Haas

Ralph Caspers, Moderation
Koji Ishizaka, Dirigent

Mit Musik von Sergej Prokofjew

Der Fernsehmoderator Ralph Caspers, bekannt aus der ›Sendung mit der Maus‹, kommt nach Wuppertal und erzählt das musikalische Märchen ›Peter und der Wolf‹.

In der klassischen Musik gibt es wohl kaum einen Vogel, der tollkühner, virtuoser und fröhlicher zwitschert als Peters bester Freund – bei Sergej Prokofjew gespielt von der Querflöte. Samtiger als eine Klarinette kann kein anderes Instrument des Orchesters eine Katze durch das Gras schleichen lassen und gleichzeitig Jagd auf einen Vogel machen. Und das Gequake der dicken Ente wird unnachahmlich von der Oboe gespielt. Diese und alle anderen Instrumente werden den Kindern von Ralph Caspers und den Mitgliedern des Sinfonieorchesters vorgestellt.


Ohrenkitzel im Sinfoniekonzert
gefördert von der Konzert­gesellschaft Wuppertal

Eine musikpraktische Konzerteinführung für Kinder (6 – 10 Jahre)
Ort: Historische Stadthalle Wuppertal, Hindemith Saal

Ohrenkitzel
Ohrenkitzel im Sinfoniekonzert

Spielerisch ein musikalisches Meisterwerk für sich entdecken: Während die Erwachsenen den ersten Teil des Sinfoniekonzerts besuchen, nehmen die Kinder an einer Konzerteinführung unter Leitung von Kristin Catalán teil. Gesang, Instrumentalspiel und Body-Percussion führen zu einer kreativen Auseinandersetzung mit dem Werk, welche in der Pause den Begleitpersonen präsentiert wird. Danach verfolgen alle zusammen die zweite Konzerthälfte, in der die Kinder das vorbereitete Werk im Original erleben.

In Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik und Tanz Köln, Standort Wuppertal

Kostenfrei in Verbindung mit dem Konzertbesuch

7. Sinfoniekonzert | SEEJUNGFRAU

So. 3. März 2024, 11 Uhr

ALEXANDER VON ZEMLINSKY – ›Die Seejungfrau‹

8. Sinfoniekonzert | AMÉRIQUES

So. 14. April 2024, 11 Uhr

SERGEJ RACHMANINOW – Sinfonie Nr. 2 e-Moll op. 27

Konzert-Tickets für Kinder 7,50 €
Die damit einhergehende Konzerteinführung während der ersten Konzerthälfte ist kostenfrei.